Nicht vergessen: Sommerfest auf der Hütte!

Link zur Veranstaltung

Sommerfest_Hütte

Billardturnier

Nach einer Unterbrechung von vier Semestern fand am 15. Juni wieder einmal das Turnier um den Billardpokal in der Kurt-Kress-Stube statt. Acht Bundesbrüder nahmen am Wettbewerb teil, der zunächst in zwei Vierergruppen ausgetragen wurde. Im Laufe des Abends gesellten sich auch einige Zaungäste zu den Teilnehmern. Für das leibliche Wohl sorgte der gut bestückte Grill auf der Terrasse. Der gelungene Abend fand in gemütlicher Runde einen geselligen Abschluss.

Besuch der Flugsportgruppe Hanns Klemm e.V.

Erster Mensurtag

Am Samstag den 4.Juni waren die Bünde des Stuttgarter Waffenrings für den ersten Mensurtag des Semesters auf unserem Haus zusammen gekommen. Insgesamt waren fünf Partien angesetzt, davon zwei mit Ghibellinenbeteiligung. Den Anfang machte unser Fuxmajor mit seiner Horizontalpartie. Eine temporeiche und sehr gelungene Partie.

Nachdem das letzte „Silencium ex, Partie ex“ gefallen war, verweilten einige Bundes- und Waffenbrüder bei dem ein oder anderen Bier, sowie einer stärkenden Mahlzeit auf der Terrasse und ließen den Mensurtag ausklingen.

154. Stiftungsfest und Maispuz

Im Rahmen des 154. Stiftungsfests konnten wir unsere Bundesbrüder, Freunde und Familien, über mehrere Tage hinweg mit einem einzigartigen Programm begeistern. Dabei sprachen insbesondere die hohen Teilnehmer- und Besucherzahlen zu allen angekündigten Veranstaltungen für die immense Vorfreude auf dieses Ereignis und dies sowohl bei unseren Gästen als auch innerhalb der Ghibellinia selbst.

(mehr …)

1. DCBA „Wasserkraft – Energie die vom Himmel fällt“

Der DCBA in diesem Semester stand unter dem Motto der erneuerbaren Energien. Hierbei stand insbesondere die Wasserkraft im Fokus. Referent des Abends war Waffenbruder Dr. Ing. Stephan Heimerl einer sehr verehrlichten Burschenschaft Hilaritas. Waffenbruder Heimerl zeichnet sich insbesondere durch seine Profession als Sachverständiger für Wasserbau und Wasserkraftanlagen der Fichtner GmbH & Co KG aus. Dieser ist derzeit in leitender Funktion bei der Tochtergesellschaft  Fichtner Water & Transportation GmbH tätig. Als weltweit renommierte Ingenieursgesellschaft für Infrastrukturprojekte kann diese nunmehr auf eine 85-jährige Expertise und ein leistungsfähiges Kompetenz- und Wissenszentrum zurückgreifen. In seinem Vortrag erklärte Waffenbruder Heimerl den Anwesenden in einem kurzen Abriss die Grundlagen, Historie und Entwicklung der Wasserkraft. Ebenso wurde die Hörerschaft über wichtige Aspekte hinsichtlich aktueller und zukünftiger Wasserkraftpotenziale informiert. Während vorwiegend der Süden der Bundesrepublik viele Standorte für Wasserkraftwerke  aufweist sieht die Situation im Norden Deutschlands deutlich spärlicher aus. Dennoch könnten bereits heute - zumindest in der Theorie - ein Sechstel des nationalen Strombedarfs über die vorhandenen Wasserkraftwerke gedeckt werden. Einziges Hindernis hierbei sind die hohen Einbußen die beispielsweise durch physikalische Widerstände einkalkuliert werden müssen. Außerdem ist die Ausbeute sehr von den vorherrschenden Witterungsverhältnissen beispielsweise Regen oder Dürreperioden abhängig. Am Ende des Vortrags folgte eine ergiebige politische Diskussionsrunde über die Notwendigkeit, Sinnhaftigkeit und Erfolgschancen der Förderung von erneuerbaren Energien.

Hüttenarbeitswochenende

Das Wochenende vom 22. – 24. April verbrachten gut ein Dutzend Aktive auf unserer schönen Hermann-Kiderlen-Hütte zum jährlichen Arbeitswochenende. Bereits am Freitag wurden erste Arbeiten durchgeführt, darunter der Aufbau des Vorzelts.

(mehr …)

Semesterantrittskneipe

Jörg Armbruster wird dieses Sommersemester einen Burschenschaftlichen Vortragsabend zum Syrienkonflikt auf unserem Hause halten. Herrn Armbruster, bis 2012 Korrespondent der ARD für den Nahen und Mittleren Osten, konnte unser Sprecher als Referent für dieses Semester gewinnen. Hierauf verwies unser Sprecher mit einleitenden Worten an unserer Semesterantrittskneipe.

(mehr …)

Semesterprogramm Sommersemester 2016

Download als PDFWir präsentieren den Besuchern unserer Internetseite heute schon unser Semesterprogramm für das bevorstehende Sommersemester 2016. Dieses kann ab sofort als ICS-Datei und PDF-Datei heruntergeladen oder unter dem Link ghibellinen.de/events.ics abonniert werden.

Selbstverständlich versenden wir das Semesterprogramm auch noch postalisch, es wird sich in den kommenden Tagen in den Empfängerbriefkästen befinden.

Die aktuellen Informationen zu allen Veranstaltungen findet man stets auch auf unserer Homepage unter dem Reiter "Veranstaltungen". Hier gibt es Berichte zu vergangenen Veranstaltungen und eine Übersicht über die kommenden Veranstaltungen.

Aktivenfahrt nach Usedom und Hamburg