Erster Mensurtag des Semesters

Am Samstag den 4. Juni waren die Bünde des Stuttgarter Waffenrings für den ersten Mensurtag des Semesters auf unserem Haus zusammen gekommen. Insgesamt waren fünf Partien angesetzt, davon zwei mit Ghibellinenbeteiligung. Den Anfang machte unser Fuxmajor mit seiner Horizontalpartie. Eine temporeiche und sehr gelungene Partie.

Nachdem das letzte „Silencium ex, Partie ex“ gefallen war, verweilten einige Bundes- und Waffenbrüder bei dem ein oder anderen Bier, sowie einer stärkenden Mahlzeit auf der Terrasse und ließen den Mensurtag ausklingen.