Leitbild

Leitbild der Burschenschaft Ghibellinia

Wappen B! Ghibellinia

Wir, die Stuttgarter Burschenschaft Ghibellinia, sind eine akademische Korporation, die sich als Lebens- und Freundschaftsbund versteht. Die Freundschaft aller Bundesbrüder ist das tragende Fundament unserer Burschenschaft; sie zu leben bedeutet für uns, Verantwortung für das eigene Verhalten und für das Gedeihen der Gemeinschaft zu übernehmen. Achtung und Respekt in jeder Situation vor jedem Bundesbruder zu wahren, die Gleichberechtigung jedes Einzelnen zu akzeptieren, sich gegenseitig zu unterstützen und einander zu vertrauen ist für uns die Basis unseres Zusammenlebens. Jeder Bundesbruder ist zu einem ehrenhaften Verhalten aufgefordert. Fremde Ehre achten wir wie unsere eigene.

Jeden Bundesbruder in seiner persönlichen Entwicklung, bei seinem Studium und seinem beruflichen Fortschritt zu unterstützen, seine Fähigkeiten zu selbstständigem und verantwortungsbewusstem Handeln zu fördern, sehen wir als unsere Aufgabe. Durch die Übernahme von Pflichten und Verantwortung ist jeder unserer Bundesbrüder in der Lage, unser Bundesleben mitzugestalten, Sicherheit im Auftreten zu gewinnen und bereits in jungen Jahren Führungserfahrung zu sammeln.

Unser Bund tritt für die Menschenrechte, die persönliche, die politische und die akademische Freiheit ein. Diese Rechte des Einzelnen gehen für uns einher mit der Verantwortung für die Gesellschaft. Wir fördern den persönlichen Einsatz für das Gemeinwohl.

Unser Name Ghibellinia geht zurück auf den Stauferkaiser Friedrich II und begründet unser Interesse an der europäischen Geschichte als Basis unseres heutigen politischen Denkens. In diesem Geist herrscht Freiheit in politischer, religiöser und weltanschaulicher Hinsicht.

Durch das Tragen unserer Farben blau-gold-rot bekennt sich jeder Bundesbruder zu unserem Lebensbund.

Unser Wahlspruch ist:

Unita Virtus Valet

Vereinte Tugend macht stark.