Nierlesessen in Ravensburg

Die gute Tradition des alljährlichen Nierlesessens in Ravensburg haben die Ghibellinen auch in diesem Jahr nicht gebrochen. Im Gegenteil: Auf Einladung unseres Alten Herrn Jörg Wagner fanden sich fast 30 Bundesschwestern und Bundesbrüder am Vortag des zweiten Advents im Gasthaus Lumperhof ein. Unsere liebe Bundesschwester Ostertag hatte diese Lokalität aufgetan, die die Nierles noch auf traditionelle Weise zubereitet. Nach der Begrüßung durch Bundesbruder Wagner genossen alle Anwesenden ihr Mahl und saßen bis zum Nachmittag in gemütlichen Runden beisammen. Im Anschluss an das Mittagessen besuchten die zehn mitgereisten Aktiven noch den Weihnachtsmarkt in der Altstadt und fuhren teilweise erst am späten Abend wieder mit der Bahn zurück nach Stuttgart. Die Aktivitas bedankt sich hiermit sehr herzlich bei den Alten Herren für die Einladung zum Mittagessen.