Semesterantrittskneipe SS14

Familie, Erster Weltkrieg und der neue Verband. Dies sind die Themen des diesjährigen Sommersemesters. In seiner mehrteiligen Rede ging unser Sprecher auf diese drei Punkte ein und stellte somit diesen Sommer der Corona vor. Unser kleiner Kneipsaal war abermals gut gefüllt und die Stimmung war daher auch wieder ausgesprochen heiter. Dem Offizium folgte wieder ein ausgelassener inoffizieller Teil, bei dem sich die Corona wieder an einer Fuxenmimik erfreuen konnte. Kurios war zudem der Teil nach dem Mitternachtsschrei. Aus Rücksicht auf unseren taiwanesischen Geschäftsmann und Hausgast haben wir unseren dritten Teil der Kneipe teils auf Englisch übersetzt. Uns Ghibellinen und unseren Gästen hat die Kneipe wieder viel Spaß bereitet und wir freuen uns bereits auf die nächste Kneipe bei uns auf dem Ghibellinenhaus.