Semesterantrittskneipe WS 2015/16

Nach dem Fahnehissen und dem anschließenden gemeinsamen Frühstück starteten wir am 16. Oktober 2015 mit unserer Semesterantrittskneipe in das Wintersemester 2015/2016. Nach der langen vorlesungsfreien Zeit war die Vorfreude groß, Bundesbrüder und Freunde wieder zu sehen, um sich über aktuelle Ereignisse auszutauschen und das eine oder andere erfrischende Zwiefalter zu sich zu nehmen.

Neben dem Aufgreifen aktueller politischer Ereignisse, unter anderem der medienbestimmenden Flüchtlingskrise, schaffte unser Sprecher Jonas Kratschmann Z! einen eleganten Schwenker und erinnerte an das 80. Jubiläum des Dosenbiers und dessen oft unterschätzte Rolle in den vergangenen 80 Jahren. Mit den Worten „Dosenbier ist ein sozialer Katalysator erster Güte“ traf er den Nagel auf den Kopf.

Mit Blick auf die aktuelle Neugründung eines neuen burschenschaftlichen Dachverbandes und der Gründung der Urburschenschaft vor 200 Jahren sangen wir das Burschenschafterlied und ließen allmählich den offiziellen Teil ausklingen, um gestärkt in den anschließenden inoffiziellen Teil zu starten.

Diese schöne Semesterantrittskneipe fand erst weit nach Mitternacht ihren Ausklang und man verabschiedete die letzten verbliebenen Bundesbrüder mit dem Wunsch eines baldigen Wiedersehens.