Schlagwort-Archive: BA

Am 26. April lud der Stuttgarter Deputierten Convent zu seinem ersten Burschenschaftlichen Abend (DCBA) im Sommersemester 2018 auf das Haus der Burschenschaft Hilaritas ein. Referent des Abends war Prof. Dr. Ulrich Goll, Abgeordneter des baden-württembergischen Landtags für die FDP. Das Thema seines Vortrags lautete "gibt es einen Zeitgeist?". Diese Frage beantwortete er direkt im ersten Satz seiner Rede. Natürlich gibt es einen Zeitgeist, dieser habe sich aber in den letzen 70 Jahren stark gewandelt. So habe man in der unmittelbaren Nachkriegszeit Risiken und Wagnisse eingehen müssen, um die deutsche Wirtschaft wieder in Schwung zu bekommen. Mit dem daraus folgenden Wohlstand kamen dann die Verlustängste und die von Prof. Dr. Goll als unvernünftig bezeichnete Vorsicht. Man schaffte Bürokratie um sich abzusichern, engte sich damit aber auch ein. Als Beispiel sprach er einen Vorfall an einem Gymnasium an, an dem ein misslungenes Chemieexperiment eine Evakuierung und einen Feuerwehr-Großeinsatz auslöste, wenn ein Stoßlüften des Chemiesaales wohl vollkommen ausgereicht hätte. Man ging also lieber auf Nummer Sicher als den Vorfall pragmatisch zu behandeln. Von dort stellte Prof. Dr. Goll schnell den Bezug zu parteinahen Themen wie dem Bürokratieabbau her. Im Anschluss an den gelungenen Vortrag stand der Referent noch für Fragen aus dem Publikum zur Verfügung und die Gastgeber luden zu einem Imbiss und kühlen Getränken ein

Mit Prof. Dr. Hans-Christian Reuss von der Universität Stuttgart konnte die Ghibellinia zum zweiten BA des Wintersemesters einen hervorragenden Redner gewinnen. Am 18. Januar referierte Reuss über die Herausforderungen des Automobilbaus und der Antriebstechnik im 21. Jahrhundert und gab Einblicke in die aktuellen Entwicklungen. Der kurzweilige Vortrag war zudem gespickt mit medialen Einspielern, die beispielsweise auf Themengebiete wie Vernetzung und Automatisierung eingingen. In Vertretung des Sprechers bedankte sich Bundesbruder Weidinger für den Vortrag und die Bereitschaft Reuss' in einer Fragerunde auf wissbegierige Zuhörer einzugehen.

Auf welche Herausforderungen müssen sich deutsche Unternehmen im Zuge der Digitalisierung einstellen? Wo liegen die Schwachpunkte unserer Industrie im internationalen Vergleich? Welche Rolle spielen sogenannte Kryptowährungen wie  Bitcoin in diesem Zusammenhang? Diese und weitere Fragen warf am 22. November Claus-Peter Praeg, Themenbeauftragter für Finanzdienstleistungen beim Fraunhofer Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation, bei einem Burschenschaftlichen Abend auf dem Haus unserer Ghibellinia auf. Etliche Bundesbrüder sowie interessierte Gäste waren daher zu dem Vortragsabend gekommen. Praeg teilte seine Ausführungen in zwei Bereiche: Im ersten Teil ging er generell  auf die Digitalisierung der Gesellschaft ein. Teil zwei sollte sich anschließend mit der Thematik der Kryptowährungen beschäftigen. Ob Social Media, Industrie 4.0 oder Internet of Things – der digitale Aufbruch der vergangenen Jahre und Jahrzehnte bringt für unsere Gesellschaft neben immer neuen englischen Fachausdrücken auch immer wieder revolutionäre Technologien hervor, die Teil unseres alltäglichen Lebens werden. Was verstehen wir aber eigentlich unter Digitalisierung? Praeg erläuterte die geschichtliche Abfolge von den ersten digitalen Automatisierungsprozessen in den 50er und 60er Jahren über die Etablierung des Internets in den 90ern bis hin zum intelligenten Haus und dem autonomen Reisen, den Themen aktueller wissenschaftlicher, gesellschaftlicher und politischer Debatten der Gegenwart.

 

... weiterlesen

Die Bundestagswahl 2017 steht im September an und daher diskutierten wir am 5. Juli mit den Stuttgarter Direktkandidaten im Rahmen einer Podiumsdiskussion auf unserem Verbindungshaus. Hierzu waren Interessierte herzlich einladen. Bei der angeregten Diskussion waren folgende Vertreter Ihrer Partei anwesend:

Dr. Anna Christmann Bündnis 90/ Die Grünen Stuttgart II
Dr. Michael Jantzer SPD Stuttgart II
Dr. Stefan Kaufmann CDU Stuttgart I
Dr. Dirk Spaniel AFD Stuttgart I
Dipl.-Oec. Volker Weil FDP Stuttgart II

Die Moderation übernahm unser Bundesbruder Dr.-Ing. Rainer Nann. ... weiterlesen