Tag der offenen Baustelle – Stuttgart 21

Am 6. Januar begaben sich einige interessierte Ghibellinen und Gäste auf die berühmt-berüchtigte Baustelle des Milliardenprojekts Stuttgart 21. Der Tag der offenen Baustelle bot dafür den passenden Anlass. Nachdem zu Beginn des Projektes vor knapp 10 Jahren die Öffentlichkeitsarbeit in der Kritik stand, kann man den Bauherren heute eine gute Informationspolitik bescheinigen. Die Baustelle - gleich einem großen Freilichtmuseum - bot den Ghibellinen neue Facheinblicke bezüglich des Großprojekts S21.